Andreas Hogh und Achim Schäfer, die Inhaber und Geschäftsführer der Firma onlineraeder.de bliecken mittlerweile auf eine Erfahrung von mehr als zweieinhalb Jahrzehnten im Reifenhandel zurück. Gestartet waren sie mit Hofgeschäften. Allerdings hatten sie bereits Anfang der 2000er Jahre, als das Internet für viele Verbraucher noch Neuland war, bereits die Idee, ihre Hofgeschäfte zu erweitern und den Reifenhandel künftig auch online anzubieten.

Schließlich gründete das Duo 2004 die Firma onlineraeder.de GmbH. Von Anfang an wollte man sich auf den Verkauf von Reifen, Kompletträdern und Alufelgen im Netz spezialisieren. Beide hatten ein großes Plus gegenüber eventueller Konkurrenz. Denn weil sie im Großhandel für Felgen und Reifen bereits seit langen Jahren Kontakte pflegten, stellte es für die Gründer kein Problem dar, hochwertige Produkte zu günstigen Preisen in ihrem Shop anzubieten.

Selbstverständlich wurde dieses Netzwerk, bestehend aus Herstellern und Großhändlern, in den folgenden Jahren weiter gepflegt und kontinuierlich ausgebaut. Für die Kunden bedeutet das, dass sie jederzeit aus einem großen Sortiment auswählen können, das sie zum günstigen Preis bekommen.

Was die Kunden zu schätzen wissen

Allergrößten Wert legen die Inhaber von onlineraeder.de auf eine umfangreiche und kompetente Beratung. Deshalb kommt im Verkauf ausschließlich Personal zum Einsatz, das die Produktpalette des Shops kennt und auch einen intensiven Kontakt zu den Produkten hat. Abgerundet wird der Service für den Kunden durch Service-Features wie die fachmännische Montage und eine professionelle Verpackung. Selbstverständlich erfolgt der Versand anschließend auf dem schnellsten Weg, sodass die Kunden nicht allzu lange auf ihre neuen Reifen warten müssen.

Die Bezahlmöglichkeiten: vielfältig

Und auch was die Bezahlung angeht, bietet onlineraeder.de den Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität. Bezahlen können sie nämlich sowohl per Vorkasse als auch via Sofort-Überweisung, Kreditkarte und PayPal. Auch eine Option zur Ratenzahlung bietet onlineraeder.de seinen Kunden an. Kunden, die in der Nähe wohnen, können ihre neuen Räder aber auch selbst in Leutenbach abholen und die neuen Reifen, Felgen oder Räder bezahlen, sobald sie diese vor Ort abholen.

Zusätzliche Servicegebühren fallen bei keiner dieser Zahlungsoptionen an. Die Ratenzahlung wickelt aber nicht onlineraeder.de selbst ab, dies übernimmt die Partnerbank CreditPlus Bank. Diese Option können allerdings nur Kunden mit Wohnsitz in Deutschland nutzen.