LLenning - das Lifestyle Magazin!

Tipps, Tricks und Ratgeber

Tipps für den Kauf einer Ersatz-Haustür

Die Entscheidung für eine neue Haustür kann einen großen Einfluss auf die Attraktivität Ihres Hauses haben, die allgemeine Sicherheit Ihres Hauses erhöhen und zur Energieeffizienz beitragen. Aber wie soll man sich bei der Vielzahl der Möglichkeiten entscheiden?

Hier sind unsere fünf Tipps, mit denen die Wahl einer neuen Haustür Duisburg zum Kinderspiel wird!

#Nr. 1: Stil

Bei der Auswahl einer neuen Eingangstür sollten Sie den Stil Ihres Hauses berücksichtigen und etwas wählen, das das Aussehen Ihres Hauses ergänzt. Vielleicht möchten Sie einen einheitlichen Gesamteindruck schaffen, oder wenn Sie etwas gewagter sind, möchten Sie vielleicht, dass Ihre Haustür ein Statement für sich selbst ist.
Einfache Eingangstür mit Seitenflügeln rechts und links und einem Oberlicht.

#Nr. 2: Abmessungen oder Konfigurationen

Ganz gleich, ob Sie Ihrem Eingang einen Hauch von Erhabenheit verleihen oder das Licht hereinlassen wollen, die Möglichkeiten sind endlos! Von einer breiteren Einzeltür bis hin zu Doppeltüren, dem Hinzufügen eines Seitenflügels (oder zweier!) oder sogar der Erhöhung Ihres Eingangs mit einem Oberlicht – jede Konfiguration ist möglich!

#Nr. 3: Farbe

Wenn Sie mit Ihrer neuen Haustür ein Zeichen setzen möchten, ist Farbe Ihr Freund! Egal, ob Sie aus unserer umfangreichen Farbpalette wählen oder ob Sie möchten, dass wir Ihre neue Tür an eines Ihrer vorhandenen Gestaltungselemente im Außenbereich anpassen, wir sind sicher, dass wir Ihnen helfen können, genau das Aussehen zu erzielen, das Sie sich wünschen!

#Nr. 4: Material

Welches Material Sie für Ihre Haustür wählen, hängt von einigen Dingen ab. Sie sollten zum Beispiel bedenken, dass Glasfasertüren kratz- und dellenfester sind als Stahltüren. Wenn sich Ihr Geschmack jedoch häufig ändert und Sie das Aussehen Ihrer Haustür häufig aktualisieren möchten, lassen sich Stahltüren am einfachsten nachbearbeiten!

#Nr. 5: Garantie

Vergewissern Sie sich zu guter Letzt, dass Sie Ihre Garantie kennen und wissen, was davon abgedeckt ist und was nicht. Ist nur die Tür abgedeckt? Was ist mit dem Zubehör? Würde etwas, das Sie selbst gemacht haben, die Garantie ungültig machen? Stellen Sie viele Fragen, und achten Sie darauf, dass die Antworten, die Sie erhalten, Ihnen zusagen!

Suchen Sie nach weiteren Anregungen? Nordik Fenster und Türen hat einen sehr nützlichen Einkaufsführer für Haustüren zusammengestellt, der Ihnen zeigt, worauf Sie bei neuen Haustüren achten sollten, und der die neuesten Trends in der Fenster- und Türenbranche aufzeigt.

8 großartige Headhunting-Ideen zur Suche nach Spitzenkräften

Im Folgenden finden Sie einige Ideen, wie Sie eine Headhunting-Methode in Ihrem Unternehmen effektiv einsetzen können.

Beim Headhunting reicht es nicht aus, nur einen Kandidaten im Auge zu haben. Da Sie eine Führungsposition besetzen wollen, benötigen Sie zahlreiche hochwertige und erfahrene Kandidaten, zwischen denen das Personalauswahlgremium wählen kann. Sie brauchen eine ganze Liste von Spitzenkandidaten, die Sie präsentieren können. Gute Kandidaten sind nicht genug, sie müssen außergewöhnlich sein.

Deshalb ist es so wichtig, dass Sie alle Bewerber, die Sie für die Stelle vorschlagen möchten, gründlich recherchieren. Googeln Sie den Namen und schauen Sie, was dabei herauskommt, schauen Sie in den sozialen Medien nach, sprechen Sie mit Leuten, die Sie beide kennen. So können Sie sich ein Bild davon machen, ob die betreffende Person wirklich ein geeigneter Kandidat ist.

Bauen Sie eine Beziehung auf

Beginnen Sie damit, sich vorzustellen, anstatt mit dem Satz „Ich glaube, Sie wären großartig für diese Stelle“ zu kommen. Stellen Sie eine Beziehung her, indem Sie sich vorstellen und etwas über das Unternehmen erzählen. Sprechen Sie darüber, warum Sie gerne für Ihr Unternehmen arbeiten, und erzählen Sie von dessen jüngsten Erfolgen. Wenn Sie dann die Stelle erwähnen, hat sich der Bewerber hoffentlich schon mit Ihnen und Ihrem Unternehmen angefreundet.

Erhöhen Sie die Sichtbarkeit

Es ist unwahrscheinlich, dass eine hochrangige Führungskraft zu einem Unternehmen wechselt, von dem sie noch nie gehört hat. Ihr Unternehmen wird vorzugsweise einen ähnlichen oder größeren Bekanntheitsgrad haben als der vorherige Arbeitgeber. Wenn Sie wollen, dass diese Person Ihnen überhaupt zuhört, muss sie bereits wissen, wer Sie sind.

Wie können Sie das erreichen? Sie müssen Zeit und Ressourcen aufwenden, um den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens zu erhöhen, indem Sie eine starke Arbeitgebermarke schaffen. Erstellen Sie eine Karriereseite, Seiten in den sozialen Medien, eine LinkedIn-Fangemeinde für Ihr Unternehmen. All diese Maßnahmen werden Ihnen bei der Anwerbung von Spitzenkräften sehr helfen.

Seien Sie nicht aufdringlich

Es ist ein schmaler Grat zwischen direkt und aufdringlich. Seien Sie ehrlich und lassen Sie den Bewerber wissen, dass Sie sich gerne auf die freie Stelle bewerben würden. Wenn er nicht antwortet oder vage bleibt, sollten Sie auf jeden Fall nachhaken. Aber Sie müssen auch wissen, wann Sie die Person in Ruhe lassen sollten. Wenn Sie zu eifrig sind, laufen Sie Gefahr, aufdringlich zu werden. Niemand möchte für einen aggressiven Arbeitgeber arbeiten, also müssen Sie lernen, sich zurückzuhalten, wenn es nötig ist. Man weiß ja nie, vielleicht wartet man mit einer Antwort, bis man sich über Ihr Unternehmen informiert hat. Wenn sie das getan haben, werden sie sich hoffentlich selbst davon überzeugen, dass Sie ein großartiges Unternehmen sind, für das Sie arbeiten.

Ein toller Lebenslauf allein reicht nicht aus – er muss auch wahr sein! Aus diesem Grund ist die Überprüfung so wichtig für den Headhunting-Prozess. Selbst Spitzenkräfte übertreiben manchmal in ihren Lebensläufen und fügen falsche Informationen hinzu. Menschen tun dies, egal wie weit oben auf der Karriereleiter Sie sich befinden.

Die Überprüfung von Referenzen ist eine hervorragende Möglichkeit, viele der Angaben in einem beeindruckenden Lebenslauf zu verifizieren. Führen Sie diesen Prozess durch, bevor Sie einem Bewerber ein Stellenangebot machen.

Rechnen Sie mit Ablehnung

Als Personalvermittler werden Sie während des Headhunting-Prozesses viel häufiger abgelehnt, als Sie vielleicht erwarten. Denken Sie daran, dass Sie mit Menschen in Kontakt treten, die nicht auf der Suche nach einer neuen Stelle sind und diese vielleicht auch gar nicht wollen. Es kann sein, dass sie dort, wo sie sind, vollkommen glücklich und erfüllt sind. Betrachten Sie dies auf jeden Fall als Gewinn, da Sie eine Verbindung zu der Person hergestellt haben und Sie nie wissen, ob sie ihre Meinung in Zukunft ändern wird.

Seien Sie sachkundig über die Rolle

Um etwas zu verkaufen, müssen Sie so etwas wie ein Experte auf dem Gebiet sein. Bei der Personalbeschaffung ist es genau dasselbe: Sie müssen sich in Ihrem Fachgebiet auskennen. Gehen Sie über die Stellenbeschreibung hinaus und fragen Sie den einstellenden Manager, was genau er sucht und welche Fähigkeiten für die Stelle wichtig sind. Wenn die potenziellen Bewerber Fragen haben, können Sie diese dann schnell beantworten. Sie können diese Informationen auch nutzen, um die Bewerber zu prüfen und zu ermitteln, wer die besten Talente für diese Stelle sein könnten.

Seien Sie nachsichtig mit dem Zeitrahmen

Die Verkaufsmethode des „Los, los, los!“ funktioniert nicht, wenn Sie Spitzenkräfte suchen. Setzen Sie potenziellen Bewerbern möglichst keine kurzen Fristen, um eine Entscheidung zu treffen. Diese Leute sind vielleicht noch nicht so begeistert von Ihrer Stelle, so dass die Angst, die Chance zu verpassen, nicht auf sie wirkt. Geben Sie ihnen stattdessen genügend Zeit, um eine Entscheidung zu treffen, und zeigen Sie Verständnis, wenn sie sich nicht sofort bei Ihnen melden. Schließlich haben Sie sie wahrscheinlich aus heiterem Himmel kontaktiert.

Headhunting kann eine unglaublich effektive Rekrutierungstaktik für die höheren Positionen in Ihrem Unternehmen sein. Wenn Sie Top-Talente auf die richtige Art und Weise ansprechen, haben Sie möglicherweise einige hervorragende Bewerber in den Händen. Nutzen Sie einige der oben genannten Tipps, wenn Sie das nächste Mal Headhunter Schweiz betreiben, damit Sie mehr Erfolg mit dieser Technik haben.

Wie man einen Recurve-Bogen kauft: Ultimative Anleitung

Sobald Sie sich für einen Recurve-Bogen und Pfeile entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, unsere Liste des Bogenzubehörs zu lesen, das Sie benötigen, um Ihren Recurve-Bogen schießen zu können.

Schritt #1: Bestimmen Sie Ihr gewünschtes Zuggewicht

Der erste Schritt sollte die Bestimmung Ihres Zuggewichts sein. Damit ist die Kraft gemeint, die Sie aufwenden müssen, um Ihren Bogen vollständig zu spannen (die Sehne zu ziehen). Um einen sicheren Zuggewichtsbereich für sich selbst zu ermitteln, sehen Sie bitte nach:

Dies ist ein wichtiger Schritt, mit dem Sie beginnen sollten, bevor Sie sich nach einem Recurvebogenmodell umsehen.

Schritt #2: Wollen Sie jagen?

Jeder Recurve-Bogen ist für den Schießsport geeignet, aber nicht jeder Recurve-Bogen ist für die Jagd geeignet. Ob Ihr Bogen für die Jagd geeignet ist, wird in erster Linie durch sein Zuggewicht bestimmt. Nicht jeder ist jedoch in der Lage, das für die Jagd erforderliche Zuggewicht zu bewältigen (siehe Zuggewichtstabelle oben).

Um herauszufinden, wie viel Zuggewicht Sie für die Jagd benötigen, siehe:

Welches Zuggewicht sollte man für die Jagd wählen?

Schritt #3: Vergleichen Sie Recurve-Bögen

Da Sie nun wissen, welches Zuggewicht Sie benötigen, können Sie Ihren Recurve-Bogen auswählen. Wir haben eine Reihe von hervorragenden Vergleichstabellen vorbereitet, die Ihnen dabei helfen. Jede Tabelle macht es Ihnen leicht, das Zuggewicht und andere Daten zu vergleichen.

Nehmen Sie sich die Zeit, diese Listen durchzusehen und einige Recurve-Bögen zu finden, die Ihnen gefallen. Vergewissern Sie sich, dass sie ein Zuggewicht haben, das für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Der nächste Schritt besteht darin, die Bewertungen der Recurve-Bögen zu lesen, an denen Sie interessiert sind. Sie möchten sich über die Vor- und Nachteile informieren, was Sie erwarten können, wie viel sie kosten und so weiter. Bitte lesen Sie:

Jeder dieser Testberichte wurde von einem Experten verfasst, der den betreffenden Pfeilbogen bereits mehrfach geschossen hat.

Schritt #4: Wählen Sie Ihre Pfeile

Wichtig: Mit Pfeilen muss man ein wenig experimentieren. Versuchen Sie nicht, gleich beim ersten Mal die „perfekten Pfeile“ zu kaufen, denn das ist unmöglich. Beginnen Sie mit ein paar guten Pfeilen, und nachdem Sie ein wenig Erfahrung gesammelt haben, können Sie andere Pfeile kaufen und experimentieren. Pfeile verhalten sich je nach Bogenschütze, Bogen, Schussentfernung usw. unterschiedlich. Es gibt nicht „die richtigen Pfeile für einen bestimmten Bogen“. Sie müssen ein wenig experimentieren, daran führt kein Weg vorbei.

Nochmals: Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit damit, die perfekten Pfeile zu kaufen, wenn Sie noch keine Erfahrung im Bogenschießen haben. Besorgen Sie sich einfach ein paar gute Pfeile und experimentieren Sie.

Stimmt es, dass Propan heißer brennt als Erdgas?

Ja, das ist wahr. Wie wir bereits erwähnt haben, erzeugt ein Kubikfuß Propan bei der Verbrennung 2.516 BTUs, während Erdgas bei der gleichen Menge nur 1.030 BTUs erzeugt.

Diese Diskrepanz hat dazu geführt, dass einige Grillmeister behaupten, dass Erdgasgrills einfach nicht heiß genug werden, um richtig anbraten zu können. Während dies für frühere Modelle zutreffen mag, haben moderne Erdgasgrills dieses Problem überwunden, indem sie die von ihren Brennern freigesetzte Gasmenge erhöhen und damit die Temperatur steigern.

Viele hochwertige Modelle und die meisten der von uns getesteten Grills sind mit einer Infrarot-Hochtemperatur-Anbratstation ausgestattet. Diese Anbratstationen sind eine bequemere Lösung, um das perfekte Anbraten zu erreichen, als den gesamten Grill auf eine hohe Temperatur zu erhitzen.

Warum sind Erdgasgrills teurer?

Die meisten Erdgasgrills sind am Ende 50 bis 100 Dollar teurer als ein vergleichbarer Propangasgrill ohne zusätzliche Funktionen. Der Grund dafür ist relativ einfach.

Die meisten Erdgasgrills werden mit einem längeren Gasschlauch (mehr als 10 Fuß) und einem Schnellkupplungssystem geliefert, um sie an die Erdgasversorgung eines Haushalts anzuschließen.

Die längere Gasleitung und die Messing-Schnelltrennverschraubungen machen Ihren Erdgasgrill etwas teurer.

Kann Ihr Grill für den Betrieb mit Erdgas umgerüstet werden?

Ja, die meisten Propangasgrills können mit einem Erdgas-Umrüstsatz auf Erdgasbetrieb umgerüstet werden. Der Bausatz enthält in der Regel neue Gasdüsen, einen längeren flexiblen Gasschlauch, die bereits erwähnten Messing-Schnellkupplungsanschlüsse und Gasventilbegrenzeranschläge.

Es gibt jedoch noch weitere Überlegungen, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Ihren Propangasgrill umrüsten möchten.

Erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrem örtlichen Sanitärinspektor, ob Sie Ihren Grill mit einem flexiblen Schlauch an die Hausversorgung anschließen dürfen. In einigen Bundesstaaten ist eine dauerhaftere Befestigung vorgeschrieben.

Wenn Sie eine neue Gasleitung speziell für Ihren Napoleon Grill verlegen, benötigen Sie möglicherweise eine Genehmigung von Ihrer örtlichen Baubehörde. Wenn Sie nicht die richtigen Genehmigungen einholen, kann dies zu ziemlich hohen Geldstrafen führen.

Achten Sie darauf, dass die Verwendung eines Umbausatzes nicht zum Erlöschen der Garantie führt. Weber weigert sich zum Beispiel, Umrüstsätze für seine Grills zu verkaufen, und bei Verwendung eines solchen Satzes erlischt die Garantie vollständig.

Sind Erdgasgrills sicher?

Im Großen und Ganzen birgt ein Erdgasgrill die gleichen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken wie ein Propangasgrill, wobei die meisten Gefahren durch die Hitze verursacht werden. Da ein Erdgasgrill jedoch an die Hausversorgung angeschlossen ist, besteht eine sehr geringe Chance, dass etwas spektakulär schief gehen kann, wenn Sie nicht die richtigen Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Wenn Sie einen Erdgasgrill haben oder sich einen anschaffen wollen, finden Sie hier einige einfache Sicherheitstipps, mit denen Sie das Risiko minimieren können:

Stellen Sie sicher, dass Sie zwei Gasabsperrventile haben, eines in der Nähe des Grills und eines in der Nähe des Hauses. So können Sie im Falle eines Brandes das Gas abstellen, ohne in die Nähe des Grills zu kommen.

Wie bei jedem Gasgrill sollten Sie niemals den Deckel schließen, wenn Sie versuchen, ihn anzuzünden.

Halten Sie Ihren Grill so sauber wie möglich. Wenn Sie Fettablagerungen auf Ihrem Grill entfernen, können Sie Brände und Flammen verhindern.

Wenn Sie Ihren Erdgasgrill aufstellen, achten Sie darauf, dass der Grill weit weg vom Haus, von Geländern oder Markisen und nicht unter Dachvorsprüngen steht. Unterschätzen Sie nicht, wie heiß die Luft über Ihrem Grill werden kann.

Denken Sie immer daran, beide Absperrventile für das Gas abzudrehen, sobald Sie mit dem Grillen fertig sind.

Abschließend

Ein Erdgasgrill bietet Ihnen alle Vorteile des Grillens mit Gas, ohne dass Sie ständig Propangasflaschen nachfüllen oder ersetzen müssen, die unweigerlich zum ungünstigsten Zeitpunkt zur Neige gehen.

Nun, da wir Ihnen die Informationen gegeben haben, die Sie benötigen, um Ihren eigenen Erdgasgrill auszuwählen, einige Mythen ausgeräumt und einige der besten Grills auf dem Markt überprüft haben, sind Sie bereit, sich auf die Suche nach dem perfekten Erdgasgrill für Sie zu machen.

Haben Sie eine besondere Empfehlung für ein bestimmtes Modell eines Erdgasgrills oder besitzen Sie einen der Grills, die wir getestet haben, und möchten Sie uns davon erzählen? Wir würden uns freuen, Ihre Meinung in den Kommentaren unten zu hören!

6 Tipps für die Auswahl des Besten Nagelstudios

Die Behandlung Ihrer Nägel sollte eine angenehme, saubere und professionelle Erfahrung sein. Leider gibt es viele schlecht geführte Nagelstudios, die der gesamten Branche einen schlechten Ruf einbringen.

Qualitativ hochwertige Nagelstudios bieten eine einladende Umgebung, erfahrenes Personal und einen professionellen Kundenservice, in dem Sie sich wohlfühlen. Ganz gleich, ob Sie eine Maniküre oder eine fortgeschrittene Nagelbehandlung wünschen, beachten Sie bei der Suche nach einem Nagelstudio den folgenden Leitfaden.

SAUBERKEIT IST DAS A UND O (BESONDERS IN NAGELSTUDIOS)

Eines der wichtigsten Dinge, auf die Sie bei Ihrer Suche achten sollten, ist Sauberkeit. In jedem professionellen Nagelstudio Rottenburg ist Sauberkeit eine der obersten Prioritäten. Ein hygienisch einwandfreier Salon ist von größter Bedeutung, vor allem, wenn Sie einige der eher persönlichen Nagelbehandlungen (z. B. Maniküre und Pediküre) in Betracht ziehen.

Warum sollte die Sauberkeit einer der Hauptgründe für die Wahl des Salons sein? Denken Sie an all die verschiedenen Geräte, die im Laufe des Tages mit den verschiedenen Kunden des Salons in Kontakt kommen.

Wenn diese Geräte nicht ordnungsgemäß gewartet (d. h. gereinigt und desinfiziert) werden, besteht die Gefahr einer bakteriellen oder Pilzinfektion (was häufiger vorkommt, als man denkt). Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Punkte, auf die Sie im Hinblick auf die Sauberkeit achten sollten:

Wie sehen die Arbeitsplätze aus? Sind sie sauber? Sehen Sie andere Nageltechnikerinnen, die sich desinfizieren, wenn sie mit der Arbeit an anderen Kunden fertig sind?

Waschen sich die Nageltechnikerinnen die Hände, bevor sie mit der Behandlung beginnen? Fordert er Sie auf, sich die Hände zu waschen?
Wurden die Werkzeuge/Ausrüstungen ordnungsgemäß desinfiziert?

Scheuen Sie sich auch nicht, Ihre Nageltechnikerin nach ihren Hygienemethoden zu fragen. Jeder professionelle Nageltechniker wird Ihnen gerne Auskunft über seine Hygienemethoden geben. Wenn Sie in einem Salon sind und der Techniker keine richtige Antwort über die Hygiene gibt, sollten Sie vielleicht einen anderen Ort in Betracht ziehen.

PROFESSIONELLER KUNDENSERVICE IST WICHTIG

Schlecht behandelt zu werden, ist für jeden eine schreckliche Erfahrung, aber in einem Nagelstudio schlecht behandelt zu werden, kann Ihnen das Gefühl geben, nicht das bekommen zu haben, wofür Sie bezahlt haben. Eines der wichtigsten Kriterien für den Kundenservice ist die Einstellung der Angestellten, die dort arbeiten.

Achten Sie insbesondere darauf, wie die Mitarbeiter mit anderen Kunden (und untereinander) umgehen und wie sie auf Fragen der Kunden reagieren. Die meisten kompetenten Nageltechnikerinnen und -techniker erklären gerne die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten, Nachsorgeanleitungen, Richtlinien für die Pflege zu Hause usw.

Denken Sie daran, wie sehr sich die Nagelstudios seit ihrer Gründung weiterentwickelt haben. Die meisten Salons bieten eine Fülle verschiedener Nagelbehandlungen, Designs und Dienstleistungen an, und wenn das Personal eines bestimmten Salons gut geschult ist, sollte es keine Probleme haben, Ihnen diese zu erklären (oder Ihre Fragen zu beantworten).

WISSEN, WELCHE MÖGLICHKEITEN SIE HABEN

Einige Salons bieten vielleicht nur einige der grundlegenden Dienstleistungen an (z. B. Maniküre und Pediküre), aber in den meisten Fällen sollten Sie in der Lage sein, einige Salons mit fortgeschrittenen Serviceoptionen/Behandlungen zu finden. Im Folgenden finden Sie einige der gängigsten Behandlungen, die Sie in jedem seriösen Nagelstudio erhalten können.

  • Einfache Maniküre
  • Französische Maniküre
  • Umgekehrte französische Maniküre
  • Amerikanische Maniküre
  • Maniküre mit heißen Steinen
  • Paraffin-Behandlung
  • Maniküre mit Gel
  • Künstliche Nägel
  • Nagelverschönerungen/Designs
  • Strass-Behandlung
  • Spezialisierte Dienstleistungen/Behandlungen

ANDERE ÜBERLEGUNGEN, DIE ZU BEACHTEN SIND

Manche Leute achten bei ihrer Suche vielleicht nicht auf den Geruch eines Nagelstudios, aber das ist ein Aspekt, der tatsächlich wichtig ist (jedenfalls aus gesundheitlicher Sicht). Die verschiedenen Behandlungen, Chemikalien und Produkte, die in einem Nagelstudio verwendet werden, können einen sehr starken Geruch verursachen.

Das Einatmen kleiner Mengen der in einem Nagelstudio erzeugten Gerüche ist nicht sehr gefährlich. Wenn der Geruch jedoch hartnäckig ist (und beim Betreten des Salons deutlich wahrnehmbar), besteht eine gute Chance, dass der Salon nicht über ein angemessenes Belüftungssystem verfügt.

Bevor Sie sich für einen Salon entscheiden, erkundigen Sie sich bei einem der Techniker (oder dem Inhaber) nach den Belüftungsmethoden des Salons. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihnen in einem schlecht belüfteten Nagelstudio schwindelig wird (oder Sie eine Migräne bekommen).

Es ist auch eine gute Idee, sich über die spezifischen Produkte zu informieren, die der Salon verwendet/bevorzugt. Die meisten Produkte, die in professionellen Salons verwendet werden, sind nur für Fachleute freigegeben.

Jeder Nageltechniker, der etwas auf sich hält, sollte Ihnen sagen können, welche Produkte er verwendet (und warum er sie verwendet). Insbesondere sollten Sie sich erkundigen, ob sie Produkte verwenden, die MMA (eine sehr schädliche Chemikalie) enthalten.

Der perfekte Partner rund ums Rad

Andreas Hogh und Achim Schäfer, die Inhaber und Geschäftsführer der Firma onlineraeder.de bliecken mittlerweile auf eine Erfahrung von mehr als zweieinhalb Jahrzehnten im Reifenhandel zurück. Gestartet waren sie mit Hofgeschäften. Allerdings hatten sie bereits Anfang der 2000er Jahre, als das Internet für viele Verbraucher noch Neuland war, bereits die Idee, ihre Hofgeschäfte zu erweitern und den Reifenhandel künftig auch online anzubieten.

Schließlich gründete das Duo 2004 die Firma onlineraeder.de GmbH. Von Anfang an wollte man sich auf den Verkauf von Reifen, Kompletträdern und Alufelgen im Netz spezialisieren. Beide hatten ein großes Plus gegenüber eventueller Konkurrenz. Denn weil sie im Großhandel für Felgen und Reifen bereits seit langen Jahren Kontakte pflegten, stellte es für die Gründer kein Problem dar, hochwertige Produkte zu günstigen Preisen in ihrem Shop anzubieten.

Selbstverständlich wurde dieses Netzwerk, bestehend aus Herstellern und Großhändlern, in den folgenden Jahren weiter gepflegt und kontinuierlich ausgebaut. Für die Kunden bedeutet das, dass sie jederzeit aus einem großen Sortiment auswählen können, das sie zum günstigen Preis bekommen.

Was die Kunden zu schätzen wissen

Allergrößten Wert legen die Inhaber von onlineraeder.de auf eine umfangreiche und kompetente Beratung und den Regalen von HHL. Deshalb kommt im Verkauf ausschließlich Personal zum Einsatz, das die Produktpalette des Shops kennt und auch einen intensiven Kontakt zu den Produkten hat. Abgerundet wird der Service für den Kunden durch Service-Features wie die fachmännische Montage und eine professionelle Verpackung. Selbstverständlich erfolgt der Versand anschließend auf dem schnellsten Weg, sodass die Kunden nicht allzu lange auf ihre neuen Reifen warten müssen.

Die Bezahlmöglichkeiten: vielfältig

Und auch was die Bezahlung angeht, bietet onlineraeder.de den Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität. Bezahlen können sie nämlich sowohl per Vorkasse als auch via Sofort-Überweisung, Kreditkarte und PayPal. Auch eine Option zur Ratenzahlung bietet onlineraeder.de seinen Kunden an. Kunden, die in der Nähe wohnen, können ihre neuen Räder aber auch selbst in Leutenbach abholen und die neuen Reifen, Felgen oder Räder bezahlen, sobald sie diese vor Ort abholen.

Zusätzliche Servicegebühren fallen bei keiner dieser Zahlungsoptionen an. Die Ratenzahlung wickelt aber nicht onlineraeder.de selbst ab, dies übernimmt die Partnerbank CreditPlus Bank. Diese Option können allerdings nur Kunden mit Wohnsitz in Deutschland nutzen.

Die besten Garagenregale – Kaufberatung & FAQ

Die Auswahl eines Garagenregalsystems ist nicht gerade ein Spaziergang im Park. Wenn Sie es jedoch schaffen, bestimmte Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie die Kaufentscheidung treffen, sollten Sie in der Lage sein, Ihre Auswahl einzugrenzen und das bestmögliche Produkt von HHL zu kaufen.

Verwendung

Offensichtlich ist Ihre Garage die exklusive Domäne Ihres Autos. Daher sollte das Aufbewahrungssystem ausschließlich für die Aufbewahrung Ihres Autos bestimmt sein. Die Garage kann jedoch auch eine Erweiterung des Hauses sein, in der potenziell gefährliche Stoffe vor allem vor den Kindern gesichert werden können. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Hausbesitzer für ein Allzweck-Lagersystem, das sie in ihre Garage stellen.

Zu lagernde Dinge

Wenn Sie sich nicht im Klaren darüber sind, wie Sie das Aufbewahrungssystem nutzen wollen, überlegen Sie, welche Dinge Sie aufbewahren und organisieren müssen. Lagern Sie wirklich kleine Dinge wie Nägel, Bolzen und Schrauben, unter anderem? Oder werden Sie hauptsächlich sperrige Gegenstände wie Wagenheber, Schraubenschlüssel, Autopolitur, Staubsauger und ähnliches lagern? Dies sollte Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Art von Garagenlagerlösung Sie kaufen sollten.

Langlebigkeit

Ohne Frage sollten Sie sich für eine Lösung entscheiden, die langlebig ist. Sie können sich die Garantien ansehen, die von den Herstellern der Aufbewahrungslösungen angeboten werden. Wählen Sie immer eine, die Ihnen die längste Garantie geben kann, sagen wir 10 bis 15 Jahre. Wenn sie eine lebenslange Garantie geben können, dann wählen Sie diese, da es oft ein Zeichen dafür ist, dass die Firma zur Qualität ihrer Produkte steht.

Anpassungsmöglichkeiten

Geben Sie sich nicht mit einer bestehenden Konfiguration der Speicherlösung zufrieden. Sie mag Ihnen die Antworten liefern, die Sie jetzt brauchen, aber Sie werden nie wissen, was Sie in Zukunft brauchen werden. Daher sollten auch Anpassungs- oder sogar Erweiterungsmöglichkeiten in Betracht gezogen werden. Es ist viel besser, ein bestehendes System um einige Geräte zu erweitern, als ein völlig neues System zu kaufen.

CBD gegen Bluthochdruck: Dosierung, Produkte und Wirkungsweise

Cannabidiol (CBD) ist eine natürliche Verbindung, die helfen kann, einige Faktoren von Bluthochdruck zu reduzieren, wie Stress, Angst und schlechte Schlafqualität.

Dieser Artikel untersucht, ob CBD bei Bluthochdruck oder Hypertonie helfen kann, welche möglichen gesundheitlichen Vorteile und Risiken bestehen, welche Produkte verfügbar sind und welche Alternativen es zu CBD gibt.

Ist CBD legal?

CBD-Kosmetikprodukte aus Hanf mit einem THC-Gehalt von weniger als 0,3% sind auf Bundesebene legal, aber in einigen Bundesstaaten immer noch illegal. Aus Cannabis gewonnene CBD-Produkte hingegen sind auf Bundesebene illegal, aber in einigen Bundesstaaten legal. Überprüfen Sie die lokale Gesetzgebung, besonders wenn Sie reisen. Denken Sie auch daran, dass die Food and Drug Administration (FDA) nicht verschreibungspflichtige CBD-Produkte nicht zugelassen hat, die möglicherweise falsch gekennzeichnet sind.

CBD und Bluthochdruck

Cannabis sativa, das im Volksmund auch als Marihuana oder Hanf bezeichnet wird, enthält zwei Hauptwirkstoffe.

Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC) hat psychoaktive Eigenschaften, so dass Menschen eine Euphorie erleben können. CBD, der andere Inhaltsstoff von Marihuana, stammt aus Hanf. CBD kann geringe Mengen von THC enthalten.

Der Blutdruck ist der Druck, den das Blut gegen die Wände der Arterien ausübt. Arterien transportieren das Blut, damit es vom Herzen zu anderen Teilen des Körpers fließen kann.

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) Trusted Source geben an, dass es normal ist, dass der Blutdruck im Laufe des Tages steigt und fällt. Wenn der Blutdruck einer Person jedoch konstant hoch ist, leidet sie möglicherweise an Bluthochdruck.

Es kann sein, dass eine Person nicht weiß, dass sie an Bluthochdruck leidet, da die Betroffenen in der Regel keine Symptome verspüren. Aus diesem Grund empfiehlt das medizinische Fachpersonal, den Blutdruck regelmäßig zu kontrollieren.

Wenn eine Person nicht diagnostiziert und behandelt wird, kann Bluthochdruck zu anderen Gesundheitszuständen führen, wie z. B:

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Brustschmerzen

Kann CBD den Blutdruck senken?

Es gibt einige Hinweise darauf, dass CBD helfen kann, den Blutdruck zu senken.

Ärzte verschreiben möglicherweise Medikamente für Menschen mit hohem Blutdruck. Wenn eine Person Blutdruckmedikamente einnimmt und CBD-Produkte verwendet, ist es wichtig, dass sie einen Arzt darüber informiert.

Was sagt die Forschung?

Einige Forschungsstudien deuten darauf hin, dass CBD-haltige Produkte bei der Senkung des Blutdrucks helfen können.

Eine Studie aus dem Jahr 2020 fand heraus, dass CBD gefäßerweiternde Effekte in den Arterien von Menschen und Ratten haben kann. Die Autoren vermuten, dass CBD den Blutfluss einer Person verbessern kann, da es die Blutgefäße erweitert.

Zusätzlich untersuchte eine Studie aus dem Jahr 2017Trusted Source die Auswirkungen einer Einzeldosis CBD-Öl bei gesunden Teilnehmern. Die Autoren fanden heraus, dass es den Blutdruck bei Personen senkte, die sich in Ruhe befanden und solchen, die unter Stress standen.

Laut dem American Institute of Stress, kann Stress den Blutdruck ansteigen lassen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Herz schneller pumpt und Stresshormone die Blutgefäße verengen.

Forscher müssen jedoch noch weitere Studien durchführen, um die Wirkung von CBD auf kardiovaskuläre Bedingungen zu bestimmen.

Risiken von CBD

Die Food and Drug Administration (FDA) Trusted Source weist darauf hin, dass es bei der Verwendung von CBD-Produkten einige potenzielle Risiken geben kann. Dazu können gehören:

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Schläfrigkeit oder Sedierung, wenn die Person Medikamente einnimmt, die Angst, Stress oder Schlafstörungen behandeln

  • ein erhöhtes Risiko für Durchfall und Appetitlosigkeit
  • Stimmungsschwankungen, wie Reizbarkeit und Unruhe
  • Leberschädigung
  • niedriger Blutdruck

Eine Forschungsstudie aus dem Jahr 2017 Trusted Source fand heraus, dass die Einnahme von CBD mit blutdrucksenkenden Medikamenten die Blutkonzentration beider Substanzen verändern kann. Wenn eine Person CBD und Blutdruckmedikamente einnimmt, ist es wichtig, dass sie einen Arzt darüber informiert.

Siberia Snus

Der Oraltabak ist in Norwegen und Schweden weit verbreitet, kommt aber ursprünglich aus Skandinavien und hat in jedes der 3 Länder eine lange Tradition. In der jüngsten Vergangenheit erfreut sich Snus auf Grund des restriktiven Rauchverbotes großer Beliebtheit. Aber nicht nur „Normalos“ konsumieren die kleinen Beutelchen mit meist süßlichem Geschmack. Bei Sportlern ist der Konsum dieser Art Tabak ein offenes Geheimnis. So Nikotin zu sich zu nehmen ist bequem, schnell und unauffällig. Der einzelne Portionsbeutel wird unter die Ober- oder Unterlippe geschoben und je nach Bedarf und Wunsch der Wirkungsintensität im Mund behalten. Frei vom Kauen, ohne Spucken, ist man auf diesem Weg in der Lage verschiedene Sorten und Stärkegrade zu genießen.

„White“ oder „white dry“?

Wie bei allen bekannten Genussmitteln gibt es auch bei Snus eine Vielfalt an Sorten. Bei „white“ Produkten ist nur der Portionsbeutel trocken, der Tabak im Inneren aber feucht. Wer „white dry“ Snus bevorzugt, ist in der Lage diesen länger im Mund zu behalten, da das Beutelchen und der Tabak frei von Feuchtigkeit sind. So wird ein Durchsaften verhindert und dem Genuss sind keine Grenzen gesetzt.

Siberia Snus, extrem in jeder Hinsicht

Siberia Snus hat pro Konsumeinheit einen Nikotingehalt von 43 mg/g, 6 Mal stärker als handelsübliche Snussorten und somit einer der intensivsten weltweit. Die stabile Dose ist hochwertig und mit vielen Details verarbeitet. Sie bietet im Deckel genug Platz für benutzte Einheiten, dies gibt die Möglichkeit sie später dezent zu entsorgen. Weiter wissen Nutzer die angenehme Beschaffenheit der Portionsbeutelchen im Mund zu schätzen. Zusätzlich beschreiben Konsumenten den Geschmack des Tabaks aus einer Mischung von Minze und Menthol. Der Siberia Snus ist durch seinen hohen Wirkstoffgehalt sehr potent und somit je nach Dosierung aufputschend oder entspannend. In Europa erfreut sich Snus immer größerer Beliebtheit und ist die ideale Alternative zu den gängigen Rauchwaren.

Textundwissenschaft: eine professionelle Hilfe für Akademiker

Nicht nur Studenten stehen oft vor dem Problem, dass sie mit dem Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten überfordert sind. Schließlich müssen die Aufsätze und Arbeiten nicht nur inhaltlich korrekt sein, sondern auch zahlreiche formale Kriterien erfüllen. Studenten und Akademikern, die genau vor diesem Problem stehen, steht die Redaktion von Textundwissenschaft mit Rat und Tat zur Seite.

Eine Hilfe mit vielen Facetten

Die Bandbreite der Hilfestellungen von Textundwissenschaft für ihre Kunden bei aller Art von wissenschaftlichen Vorhaben ist groß. Beispielsweise helfen die Autoren ihren Kunden für die Erstellung ihrer eigenen Arbeit mit einem Coaching im wissenschaftlichen Schreiben. Oder aber sie lektorieren die fertige Arbeit inhaltlich und stilistisch. Auch Ghostwriting wird angeboten. Hier müssen die Kunden allerdings bedenken, dass sie die Arbeit keinesfalls als eigenständiges Werk einreichen dürfen. Vielmehr stellen die Arbeiten, die im Rahmen eines wissenschaftlichen Ghostwritings erstellt wurden, Mustervorlagen dar, die der Kunde für das Erstellen seiner eigenen Arbeit selbstverständlich in vollem Umfang als Ausgangsbasis nutzen kann, ohne gegen irgendwelche Regeln oder Vorschriften zu verstoßen.

Weil der persönliche Kontakt wichtig ist

Beauftragt ein Kunde die Redaktion von Textundwissenschaft mit dem Erstellen einer Mustervorlage zur persönlichen Orientierung, findet selbstverständlich ein persönlicher Kontakt zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Autor statt. Dieser sollte allerdings nicht ständig erfolgen, weil dies erfahrungsgemäß lediglich die Qualität der erstellten Arbeit mindern würde.

Stattdessen hat der Kunde zum Start des Projekts die Möglichkeit, sich mit dem jeweiligen Autoren im Rahmen einer Telefonkonferenz abzusprechen. Das reicht in aller Regel völlig aus, um den Inhalt und die Herangehensweise an die jeweilige Arbeit sinnvoll abzusprechen. Handelt es sich um umfangreichere Projekte, für welche der zeitliche Erwartungshorizont in aller Regel auch weiter gefasst ist, können selbstverständlich auch weitere Telefonkonferenzen zur weiteren Feinabstimmung erfolgen. Ist währenddessen noch eine weitere Abstimmung erforderlich, beispielsweise, weil noch weitere Unterlagen berücksichtigt werden müssen, erfolgt der Kontakt zwischen Kunden und Autor über den jeweils zuständigen Projektmanager. Dieser fungiert gewissermaßen als Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem zuständigen Autoren, sodass jener sich voll und ganz auf das Erstellen einer qualitativ hochwertigen Arbeit konzentrieren kann und sich zwischendurch nicht mit Fragen und Anregungen zu Themen beschäftigen muss, die er gerade nicht bearbeitet.

« Ältere Beiträge